Occasionsaufbereitung

Interessante Option für Handel und Garagen

Im hartumkämpften Occasionsmarkt müssen Gebrauchtfahrzeuge top sein. Nicht nur technisch, sondern auch optisch. Angesichts knapper Margen muss die Aufbereitung aber auch in einem zeitlich und finanziell vernünftigen Rahmen abgewickelt werden können.

Occasionsaufbereitung

Mit unserem zweitägigen, produktunabhängigen Intensivkurs wirst Du Occasionsprofi. Du lernst, wie Du mit richtiger Planung und wenig Zeitaufwand ein Occasionsfahrzeug wieder auf Neuwagenstandard trimmst, wo die Qualität zum tragen kommt und mit welchen Pflegeprodukten Du schneller zu überzeugenden Resultaten kommst. Und Du hast danach das Know-how, ein aufzubereitendes Fahrzeug bezüglich des Ist-Zustandes für die Offertstellung richtig einzuschätzen. Überdies bist Du danach in der Lage, Neu- und Vorführwagen perfekt für die Auslieferung aufzubereiten.

Nebst sämtlichen Grundlagen zeigen wir Dir im Speziellen auch die effizienten Reinigungsverfahren von Stahl-, Chromstahl- und Alufelgen, die Reinigung und Farbauffrischung der Reifen sowie die Flugrostentfernung, Behandlung und Versiegelung der Chromstahlteile (Stossstangen, Zierleisten, Rückspiegel etc.).

Kosten

Kursmodul Occasionsaufbereitung inkl. Prüfung und Zertifikat CHF 1350.-

Kursdauer 2 Tage